Parallel zum Serienmodell des Unimog U 406 in neutraler Ausführung des Technischen Hilfswerks vom Februar 2018 kündigte der MAC-Franken ein Sondermodell auf gleicher Basis an.
Aus Anlass des 40-jährigen Jubiläums der Inbetriebsetzung des Unimog Bergeräumfahrzeugs lies der Nürnberger Club gemeinsam mit dem Förderungsverein Technisches Hilfswerk Erlangen das Modell (jedoch ohne die markanten Anbauteile des Vorbilds) von Wiking produzieren.
Im Unterschied zur Serienneuheit erhielt das Sondermodell die vorbildgerechte Türbedruckung sowie den seitlichen gelben Leuchtstreifen und kam mit entsprechend gestaltetem Einleger mit Abbildung des Vorbilds in den Verkauf.
Das Original ist heute in Privatbesitz und steht nach wie vor in THW-Farben lackiert einsatzbereit bereit, um etwa bei Veranstaltungen des THW-Ortsverbands Erlangen gezeigt zu werden.

Der Erstverkauf fand auf der Börse des MAC Franken am Sonntag, 29. April 2018 statt.
Am Maifeiertag - Dienstag, 1. Mai 2018 - veranstaltete der THW Ortsverband Erlangen einen Tag der offenen Tür, bei dem es ebenfalls die Gelegenheit gab, das Modell zu erwerben.
Dort war auch das Vorbildfahrzeug zu besichtigen.
(Text: mo87.de)

 


 

Bericht zum Bergeräumfahrzeug Unimog 403 "Christoph" von Volker Schmidt.

( Geschichte Unimog, Christoph 03.04.2013)

(Siehe auch "THW Fahrzeug-News 1/2012")

 


Bilder vom Tag der offen Tür:


... und sammeln zum aktuellen Gruppenfoto 05-2018


 

 

 |   Suche    |   Infos    |   Impressum  | Zurück  Top  Zurück    Top